Puigpunyent

Puigpunyent (kastilisch Puigpuñent) ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie zählt 2018 Einwohner (Stand 1. Januar 2015), von denen im Jahr 2008 1398 im gleichnamigen Hauptort lebten. Im Jahr 2006 betrug der Ausländeranteil der Gemeinde 18,7 % (305), der Anteil deutscher Einwohner 5,2 % (84).

Zur Gemeinde Puigpunyent gehören folgende Orte:

  • Galilea (291 / 291 Einwohner)
  • Puigpunyent (1337 / 1398 Einwohner)
  • Son Serralta (69 / 74 Einwohner)

Die Einwohnerzahlen in Klammern stammen vom 1. Januar 2008. Die erste Zahl gibt dabei die Einwohner der geschlossenen Ortschaften an, die zweite Zahl die Einwohner der Orte einschließlich der hinzu zu rechnenden „verstreut“ lebenden Bevölkerung außerhalb der eigentlichen Siedlungen.

Über Puigpunyent

Puigpunyent schmiegt sich an den Fuß des Tramuntanageberges im Westen von Mallorca, nur 15 Minuten von Palma entfernt. Die pittoreske Umgebung besteht aus Pinien und Eichenwäldern sowie kleineren Hainen mit Mandel- und Johannisbrotbäumen. Das Städtchen ist hauptsächlich Wohnort für Einheimische, aber die idyllische Kulisse und die günstige Lage machen es zur perfekten Basis für Touristen, die nach einer ruhigeren Gegend für ihren Urlaub suchen.

Im Folgenden haben wir alle Informationen zusammengestellt, die Sie brauchen, um das Beste aus ihrem Aufenthalt in dem beliebten Ort zu machen.

Geschichte & Kultur

Der ungewöhnliche Name geht wahrscheinlich auf den lateinischen Satz ‘podinum pungentem’ zurück, was wörtlich als ‘scharfer Berg’ übersetzt werden kann. Wenn Sie Puigpunyent besuchen, werden Sie schnell verstehen, wie der Name zustande kam, da mehrere beeindruckende Bergformationen den Hintergrund für diese Kleinstadt bilden.

Man vermutet, dass das Tal, in dem Puigpunyent liegt, eine der ersten besiedelten Gegenden auf der Insel war. Es scheint glaubhaft, da sich in dem Areal diverse historische Stätten befinden, wie z.B. die Nekropolis von Casat Nou und verschiedene ‘Talaiots’.

Obwohl auch kurz von den Römern bewohnt, wuchs das Dorf erst in der maurischen Epoche. Die Einführung eines Bewässerungssystems, das auch mehrere Wassermühlen und Kanäle für ‘torrents’ (Flussläufe) umfasste, bedeutete einen großen Aufschwung für die lokale Landwirtschaft.

Hauptattraktionen in Puigpunyent

Ein Besuch von einem der lokalen Weingüter, die alle Familienbetriebe sind, ist die perfekte Art und Weise für Paare, um zu entspannen und zu relaxen. Man kann ein malerisches Mittagessen zwischen den Weinreben genießen.

Die Hauptattraktion Puigpunyents ist die unglaubliche Schönheit und Ruhe, welche von der Umgebung geboten wird. In Kombination mit der Nähe zu Palma, wird Puigpunyent zum idealen Ziel für diejenigen, die gerne aufs Land flüchten, aber dennoch das Stadtleben in nächster Nähe nicht missen möchten.

Was man in Puigpunyent unternehmen kann

Eigentlich sollte man eher darauf hinweisen, was man in Puigpunyent nicht unternehmen kann. Der Rhythmus des Städtchens ist langsam und ruhig – sich Sorgen machen, sich hetzen oder stets aktiv sein, ist hier definitiv nicht angesagt.

Die umliegenden Berge bieten viele Routen für Radfahrer und Wanderer.

Es ist zwar z.B. eine Herausforderung, den Puig de Galatzo zu erklimmen, man wird allerdings oben mit absolut atemberaubenden Blicken belohnt.

Für Radsportler gibt es ebenfalls viele geeignete Bergwege, die zudem leicht zu erreichen sind.

Das ‘Highlight’ unter den Dingen, die man in Puigpunyent unternehmen kann, ist sicherlich der Naturkpark La Reserva Puig de Galatzó mit 2.5 Millionen Metern unberührter, spektakulärer Landschaft, die erkundet und genossen werden kann.

Restaurants in Puigpunyent

Obwohl Puigpunyent recht klein ist, bedeutet die Tatsache, dass hier viele Besucher herkommen, eine reiche Auswahl an kulinarischen Optionen. Ein Mittagessen kann z.B. in einem der lokalen Cafes eingenommen werden, wo eine Mischung aus traditioneller Küche und Tapas angeboten wird. Man findet aber auch nordeuropäische Gerichte.

Das Rose Restaurant ist klein und bodenständig. Es offeriert seinen Kunden fabelhafte Optionen lecker zubereiteter europäischer Cuisine in angenehmer Atmosphäre. Vor allem bei vielen Gästen des Gran Hotel Son Net ist es zum Favoriten geworden, wenn sie ab und an eine Alternative zum ausgezeichneten hoteleigenen Restaurant suchen.

Das vielleicht beste Restaurant der Stadt (wenn Sie nach etwas schickerem suchen) ist das Oleum Restaurant im Gran Hotel Son Net.

Hotels in Puigpunyent

Das Gran Hotel Son Net ist sicher ‘das Beste am Platz’ in Puigpunyent. Die traditionelle wunderschöne Architektur wird noch durch eine sehr imposante Kunstsammlung komplementiert. Die gesamte Anlage strahlt klassische Opulenz aus, was auf diskrete Art ein luxuriöses Ambiente schafft. Der ehemalige herrschaftliche Wohnsitz wurde im Jahre 1672 gebaut und hat seinen mediterranen Charme stets beibehalten.

Veranstaltungen in Puigpunyent

In Puigpunyent werden während des ganzen Jahres diverse Festivals veranstaltet. Eines der beliebtesten ist das Musikfestival, das Mitte August und immer als Abendveranstaltung stattfindet. Es handelt sich um traditionelle und klassische Musik, vor allem mit Akkustikguitarre und Klavierspielern.

Das Musikfestival schließt sich passend an das lebhaftere Sommerfestival Anfang August. Auf dieser sehr familienfreundlichen Veranstaltung gibt es u.a. Kunst und Handwerk zu sehen sowie Musik und sportliche Aktivitäten.

Leben in Puigpunyent

Puigpunyent liegt in einem Tal, das nur eine kurze Fahrt von Palmas Umgehungsstraße entfernt und ein guter Ausgangspunkt, um den eher internationalen Südwesten zu erreichen ist. In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere international Schulen, zwischen denen die Anwohner wählen können. Der Ort ist ideal für diejenigen, die einen ländlichen Lifestyle bevorzugen, aber immer noch die Nähe zu Palma brauchen.

Die Grundstücke bzw. Eigentüme umfassen zum größten Teil kleine Fincas und Villen. Puigpunyent scheint relative viele luxuriöse ländliche Herrenhäuser zum Verkauf anzubieten. Die Preise variieren, abhängig davon was Sie suchen. Sie können erwarten, zwischen €500.000 und €750.000 für eine kleine Familien-Villa zu zahlen. Für größere Budgets möchten Sie vielleicht ein Herrenhaus oder eine luxuriöse Villa in Erwägung ziehen, die zwischen €2 Million und €30 Million kosten können.

Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Palma ist das Städtchen gut mit der Hauptstadt durch öffentliche Verkehtsmittel verbunden und diverse Busse fahren täglich hin und her. Die Autobahn ist ebenfalls einfach und schnell zu erreichen, die Umgehungsstraße Palmas ganz in der Nähe.

Die Umgebung

Die Nachbarschaft zu Palma de Mallorca bringt viele Vorteile. Die besten Shoppingmöglichkeiten und viel kulturelles Angebot haben leichten Zugang. Die gute Anbindung an den Südwesten bedeutet diverse private Kliniken, internationale Schulen, Ferienorte und Häfen gleich um die Ecke.

Das traditionelle Ambiente eines Bergdorfes in Kombination mit dem Komfort eines luxuriösen Lifestlyes in nächster Nähe machen Puigpunyent für viele attraktiv und reizvoll.